Gerhard Maurer | SAUALM REFLUX
21666
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21666,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,fs-menu-animation-underline,popup-menu-text-from-top

SAUALM REFLUX

Im Herbst 2012 wurde an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt die Fotoserie mit Bildtexten SAUALM reflux entwickelt und gezeigt – als Antwort auf besondere Zustände im Bundesland Kärnten und als Versuch einer Gegenwartsbewältigung mit künstlerischen Mitteln. Neun Kärntner Autorinnen und Autoren (Delphine Blumenfeld, Antonio Fian, Alfred Goubran, Peter Handke, Silke Hassler, Lydia Mischkulnig, Jani Oswald, Peter Turrini und Josef Winkler) schrieben Texte zu ausgewählten Fotos von Gerhard Maurer, die das Asylheim Saualm zeigen. Idee und Realisierung: Barbara Maier. Das Kunstprojekt erschien gemeinsam mit der erweiterten „Salzburger Rede“ von Josef Winkler und dem offenen Brief von Angelika Hödl im Wieser Verlag (Klagenfurt, 2013).