Gerhard Maurer | info
21324
page-template-default,page,page-id-21324,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,fs-menu-animation-underline,popup-menu-text-from-top,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

 

Gerhard Maurer (* 1967) 
lebt und arbeitet in Klagenfurt / Celovec. Seit 2016 betreibt er den Raum für Fotografie, ein Fotostudio und Workshop-Atelier.

Anzenberger Masterclass, Wien 2015/2016

Fachklasse für Fotografie, Fotohof, Salzburg 2014/2015

Workshops und Coachings bei Peter Bialobrzeski (D/Zingst), Gören Gnaudschun (D/Potsdam), Andrew Phelps (AUT/Salzburg) und Walter Schels (D/Zingst)

Freier Fotograf seit 2004, vorher langjährige Berufserfahrung in den Bereichen sozialpädagogische Beratung und Personalentwicklung mit am Arbeitsplatz benachteiligten Menschen sowie Tätigkeiten als PR-Berater, Coach, Moderator und Trainer

Masterlehrgang PR und integrierte Kommunikation, Donauuniversität Krems, 2005

Wissenschaftspreis für Public Relations (2006) für die Masterthese: PR Beratung als Prozessbegleitung? Ansätze und Reflexionen zur Entwicklung und Gestaltung der Kommunikationsarbeit von Non-Profit-Organisationen

Gründungsmitglied des Vereins Lendhauer, derzeit Obmann

 

PUBLIKATIONEN (AUSWAHL)

Wo ich wohne bist du Niemand. Alfred Goubran/Gerhard Maurer, Malandro Verlag, Klagenfurt 2015

Pan Paniscus Ohnegeld wohnt im Hotel, Delphine Blumenfeld/ Gerhard Maurer, Verlag Johannes Heyn, Klagenfurt 2014

Wenn wir den  Himmel sehen wollen, müssen wir donnern helfen,
die Salzburger Rede von Josef Winkler und SAUALM reflux, Wieser Verlag, Klagenfurt 2013

Fotoessay über das Lavanttal in Groß, Strohmeier, Ukowitz:
Zukunftsgestaltung als Prozess, oekom Verlag, München 2009

Fotoautor der Wander- Reise- und Lesebücher (gemeinsam mit Gerhard Pilgram und Wilhelm Berger):

Das Weite suchen (Carinthia Verlag, 2006)

Slowenien entgegen (Drava Verlag, 2004)

Verschütt gehen (Drava Verlag, 2002)

Kärnten. Unten durch (Drava Verlag, 1998)

 

PROJEKTE UND AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

Brachen Gerhard Maurer / Andreas Staudinger / Gudrun Zacharias, schloss lind – das ANDERE heimatmuseum, Neumarkt/Steiermark 2016

Fremdenzimmer im Rahmen der Ausstellung Fluchtraum Österreich, Architektur Haus Kärnten 2016

Wo ich wohne bist du Niemand. Alfred Goubran / Gerhard Maurer/  Robert Schabus, Alpe-Adria-Galerie, Klagenfurt 2015

MAX (im Rahmen der Ausstellung Wirklichkeit und Konstruktion), Stadtgalerie Klagenfurt 2014/2015

Wirklichkeit und Konstruktion, Kuratierung (gemeinsam mit Eva Asaad) Stadtgalerie Klagenfurt 2014

Heimat/Identität – Wort-Bild-Arbeit mit Alfred Goubran, Musil-Institut, Klagenfurt 2014

Hotel Obir, Galerie Vorspann, Bad Eisenkappel 2013

Sachverhalt – Sonderausstellung in der baustelle schloss lind – das ANDERE heimatmuseum, Neumarkt/Steiermark 2013

SAUALM reflux – Versuch einer Gegenwartsbewältigung mit künstlerischen Mitteln (Idee & Konzept: Barbara Maier), Alpe-Adria-Universität Klagenfurt 2012

Alltag sichten, Galerie de La Tour, Klagenfurt 2012

Tagesfluchten (gemeinsam mit Gudrun Zacharias), Kulturhofkeller Villach 2011

Camping im Rahmen der Ausstellung Umzäunung / Recinto / Ograja, St. Johann im Rosental / Kärnten 2010

Kasernen / Caserne / Kasarne im Rahmen der Ausstellung Begrenzung / Limite / Omejitev, Medana / Slowenien 2010

Ghost Town im Rahmen der Ausstellung Zwischenräume. Fotografien durch Klagenfurt, Alpen Adria Galerie Klagenfurt, 2009/2010

is schon schean uman see, Alte Burg Gmünd, 2007

stillgelegt im Rahmen der Ausstellung Game Over, k&k St. Johann im Rosental 2006

Longfield, Kärnten. Amerikanische Ansichten im Rahmen der Ausstellung Der Onkel aus Amerika, Villach 2006